Kein Nachtdienst

Laborwerte: Was ist Phosphat?

Phosphat ist neben Kalzium der wichtigste Mineralstoff des Körpers.

Im Körper kommt Phosphor hauptsächlich in Form von Verbindungen – als Phosphat – vor. Der Großteil ist in den Knochen und Zähnen gebunden, der Rest findet sich im Inneren aller Körperzellen. Insbesondere beim Verdacht auf Probleme mit dem Knochenstoffwechsel und der Nierenfunktion wird der Laborwert bestimmt. Der Phosphatwert wird zudem häufig bei Beschwerden wie Appetitlosigkeit, Muskelschwäche, Knochenschmerzen, Schwindel, Verdauungsstörungen, Nierenerkrankungen oder Vitamin-D-Mangel abgeklärt.

Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

‹ Zurück